Künstler des Kreises Mettmann benötigen dringend unsere Unterstützung

15.04.2021 © Vorstand Kulturkreis Hösel e.V.

Seit Mitte Januar können im Kreis Mettmann lebende Akteure der Kunst- und Kulturszene auf der Crowdfunding-Plattform

www.neanderland-tatorte.de

ihre persönliche Situation während der Corona-Pandemie schildern. Die “Tatorte” der Kunst und Kultur – Bühnen, Konzert- und Veranstaltungshäuser – sind nach wie vor geschlossen, die im Kulturbetrieb arbeitenden Menschen können seit Monaten kein Geld verdienen.

Landrat Thomas Hendele appeliert deshalb: „Ich bitte Sie herzlich dazu beizutragen, die Kunst- und Kulturszene im Kreis Mettmann zu erhalten und Kulturschaffenden eine Perspektive zu geben.

Auf der Plattform können Sie Ihrem/r Lieblingskünstler*in Geld spenden, geplante Projekte fördern, Kunstwerke erwerben, Konzerte und Theaterproduktionen für die Nach-Coronazeit buchen oder einfach mit Künstler*innen Kontakt aufnehmen”.

Diesem Appell schließt sich der Vorstand des Kulturkreis Hösel e.V. in seiner Sitzung am 15. April 2021 vollinhaltlich an und bittet seine Mitglieder, hier großzügig unter die Arme zu greifen. „Das Gefühl, das zu unterstützen, was den Mensch zum Menschen macht, nämlich Kunst und Kultur, schafft persönliche Befriedigung und auch gesellschaftliche Anerkennung.” so der neue Vorsitzende des Kulturkreises, Wolfram Brecht.