Bundeskunsthalle und Opernhaus in Bonn / Tagesausflug

So
08
Jan2023

Kategorie:  Tagesfahrten

Beginn: 09:00

Veranstaltungsort: Bundeskunsthalle und Opernhaus Bonn

Die reguläre Abfahrt zu diesem Tagesausflug ist Sonntag, 08.01.2023 um 09:00 Uhr ab Essen Hbf (Busspur-Südausgang) Wenn sich mehrere Teilnehmer aus Hösel finden, kann wahrscheinlich auch ein Zustieg an gewohnter Stelle (Feuerwehrplatz Hösel, allerdings früher gegen 08:15 Uhr ) organisiert werden.

102.-€ p .P. Fahrt inkl. Eintritt Führung und Opernkarte

Organisation: Roland Priebe

Veranstaltungsnummer 1-22-04

Die Oper ist tot – es lebe die Oper

Zunächst geht es mit einer Führung in die Bundeskunsthalle Bonn zur Ausstellung „Die Oper ist tot – es lebe die Oper“. Die Bundeskunsthalle schreibt dazu:

„ Wie kein anderes Genre spricht die Oper unsere Sinne an: In ihr verbinden sich Musik, Gesang, Poesie, bildende Künste,  Theater  und  Tanz  zu  einem  spektakulären  Gesamtkunstwerk. Sie lebt von dramatischen Extremen, vom Magischen und Irrationalen. Als Kunstereignis ist sie einmalig und vergänglich.

Ausgehend von ihren Anfängen in Italien, wirft unsere Ausstellung kaleidoskopartig Blicke  auf  Geschichten,  die die Oper geschrieben hat. Sie präsentiert die Vielfalt der barocken Spektakel. Und sie erzählt am Beispiel berühmter Opernhäuser wie der Mailänder Scala, der Wiener Hofoper oder der New Yorker Met vom Wachstum und Wandel der Institution im 19. und 20. Jahrhundert. Im Fokus stehen dabei die Menschen, die sich in der Oper zusammenfinden, um ihren inneren Bildern die sinnliche Gestalt zu verleihen, die das Publikum zu sehen und zu hören bekommt.

Begleitet von Einspielungen zahlreicher Opernwerke, erzählen  Gemälde  und  Kostüme,  Plakate  und  Bühnenbildmodelle,  Karikaturen  und  Programmhefte bekannte und unbekannte Geschichten über eine sich immer wieder neu erfindenden Gattung und Institution.“
(Bundeskunsthalle Bonn)

Nach der Führung sind in einem Restaurant in Bonn Plätze für die Mittagspause reserviert. Das Essen ist nicht im Fahrtpreis enthalten.

Am Nachmittag besuchen wir dann die Bonner Oper. Auf dem Spielplan um 16:00 Uhr steht „Un Ballo in Maschera“ (Ein Maskenball) von Giuseppe Verdi.

Ansprechpartner für den Kulturkreis-Hösel ist Roland Priebe.

Der Tagesausflug wird durchgeführt von der

Theatergemeinde metropole ruhr
Alfredistr. 32
45127 Essen

www.theatergemeinde-metropole-ruhr.de

Anmeldeschluss 20.11.2022

Zurück zur Übersicht