Kunstsammlung Düsseldorf: Beuys

Mi
04
Aug2021

Kategorie:  Führungen und Besichtigungen

Beginn: 14:30 Uhr

Veranstaltungsort: K20 Kunstsammlung Düsseldorf

Grabbeplatz 5, 40217 Düsseldorf

20,-€

Organisation: Susanne Wallstein

Veranstaltungsnummer 2-21-06

Joseph Beuys gilt als einer der einflussreichsten Künstler der Bundesrepublik, ein Künstler, der einen eigenen künstlerischen Kosmos schuf. Er ist 1921 in Krefeld geboren und 1986 in Düsseldorf verstorben. Beuys hat die Kunstwelt nicht nur aufgerüttelt, sondern nachhaltig verändert. Er war im positiven wie im negativen Sinne ein faszinierender Künstler.

Der „Jupp“ vom Niederrhein hat es zu Weltruhm gebracht und ist doch vielen Menschen ein Rätsel geblieben. Revolutionär, Basisdemokrat, Schamane oder Scharlatan? Die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf widmet der „Ikone der zeitgenössischen Kunst“ eine umfangreiche Rückschau.

Mit „Jeder Mensch ist ein Künstler – Kosmopolitische Übungen mit Joseph Beuys“ bietet das K20 einen tiefgreifenden Einblick in das Denken von Joseph Beuys und wie es sich in seinen Aktionen manifestiert.

Wir treffen uns um am Mittwoch, den 04.August, um 14.30 im K20 in Düsseldorf (Grabbeplatz 5), eigene Anreise. Die Führung beginnt um 15 Uhr und dauert eine Stunde. Gerne können Sie im Anschluss Ihre Eindrücke in der Ausstellung vertiefen.

Es gelten die für diesen Zeitpunkt dann gültigen Corona-bedingten Einschränkungen.

Bildquelle: © K20 Kunstmuseum Düsseldorf

Wichtige Information:

Nur angemeldete Teilnehmer erhalten Zugang zu all unseren Veranstaltungen. Wir schließen die Liste spätestens 1 Tag vor der Veranstaltung.

Um sich und andere zu schützen, werden bis auf Weiteres - unabhängig vom Verlauf der Pandemie - bei Präsenzveranstaltungen durch eine Kontrolle am Eingang nur

• vollständig Geimpfte,
• innerhalb der letzten 48 Stunden negativ Getestete oder
• nachweislich Genesene

zugelassen. Ein entsprechender Nachweis ist vorzuzeigen.

Zurück zur Übersicht