Las Damas

So
23
Okt2022
Foto des Quintetts(c)Las Damas

Kategorie:  Konzerte Sonntagskonzerte

Beginn: 17:00

Veranstaltungsort: Oktogon

Bahnhofstr. 71, 40883 Ratingen-Hösel

20,- Eur pro Person (Jugendliche, Schüler*innen und Studierende frei)

Organisation: Thomas Bothmann

Veranstaltungsnummer 1-22-13

„Las Damas“ – das sind fünf talentierte Musikerinnen, die durch ihre Leidenschaft für Astor Piazzollas »Tango nuevo« zusammenfanden.

Stücke wie »Adios Nonino«, »Oblivion« oder »Libertango« verbinden die ursprüngliche Energie des argentinischen Tango mit Harmonie und Tempi aus Jazz und klassischer Musik. Im Jahr von Piazzolas 100. Geburtstag erwecken Las Damas seine Musik in originaler Quintettbesetzung zum Leben.

Eine kleine Kostprobe finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=Jpqvs1sGatI

Für das Sonntagskonzert stehen neben Tango-Kompositionen auch weitere anspruchsvolle und leidenschaftliche Tänze und ein bisschen mehr auf dem Programm. Lassen Sie sich überraschen...

Die Musikerinnen von "Las Damas":

Kateryna Kostiuk (Violine) studierte an der Nationalen Musikakademie Tschaikowsky in Kiew und setzte ihre Ausbildung bei Prof. Susanna Yoko Henkel an der Hochschule für Musik und Tanz Köln fort. Sie gewann u.a. den internationalen Violinwettbewerb „Josef Musia“ in Tschechien und ist Preisträgerin des internationalen Violinwettbewerbs „Remember Enescu“ in Rumänien.

Lilia Kirkov (Kontrabass) studierte bei Prof. Eva Diller Dörnenburg und bei Prof. Detmar Kurig an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Neben ihren solistischen und kammermusikalischen Tätigkeiten wirkte sie im Aachener Sinfonie Orchester. Sie war Stipendiatin der „Horst und Gretl Will Stiftung“ und des „Round Table 58 Aachen“.

Tetiana Muchychka (Akkordeon) studierte an der Folkwang Universität der Künste bei Prof. Mie Miki. Sie erreichte den ersten Platz beim internationalen Akkordeonwettbewerb „Zakarpatsky Edelweiß“ und war Stipendiatin der „Alfred und Cläre Pott Stiftung“, „Yehudi Menuhin Live Music Now Rhein-Ruhr”, „DAAD - Deutsche Akademische Austauschdienst“ sowie der „Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung“. Sie spielte in der Konzertreihe „Best of NRW“ für die Saison 2019.

Veronika Mushkina (Gitarre) absolvierte sie ihr Studium am Musik-College in Dserzhinsk und an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf bei Prof. Alexander-Sergei Ramirez. Sie erhielt das Deutschlandstipendium und nimmt regelmäßig an verschiedenen Gitarrenfestivals teil.

Violina Petrychenko (Klavier) ist ausgebildete Musikwissenschaft und Pianistin. Ihre Studien führten sie nach Kiew, Weimar, Köln und Essen. Sie hat bereits eine unglaubliche Vielzahl an Konzerten in Deutschland, Holland, Frankreich, Österreich, Spanien, Italien, Tschechien und der Ukraine absolviert und ist mehrmals im Deutschlandradio Kultur sowie Radio und Fernsehen MDR und WDR zu hören gewesen. Violina Petrychenko erhielt zahlreiche Auszeichnungen, Stipendien und Förderpreise und hat drei CD’s eingespielt, in denen sie sich ukrainischen Komponisten des 20. Jahrhunderts widmet.

Verbindliche Buchung über 'Anmeldung' (s.u.; diese landet direkt beim Kulturkreis) oder Vorverkauf ist auch gegen eine kleine Gebühr möglich bei M.Tonnaer GmbH, Oberstrasse 2, 40878 Ratingen oder über NeanderTicket.de

Anmeldung

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Veranstaltung des Kulturkreises Hösel e.V. anmelden möchten. Füllen Sie dazu bitte alle erforderlichen Felder auf dieser Seite aus und senden Sie das Formular danach ab. Nach Eingang erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Buchung per E-Mail. Bitte überprüfen Sie die Angaben in der Bestätigungsmail. Sollten Fragen auftreten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Anmeldeschluss: 20 Okt 2022

Für wie viele Personen buchen Sie?

Besitzen Sie ein Sonntagskonzerte-Abo?



Ich beantrage die in der Ausschreibung der Veranstaltung gewährte Ermäßigung bzw. den Erlass des Entgelts, da ich Kind/Jugendlicher/Student bin.

Wichtige Information: nur angemeldete Teilnehmer erhalten Zugang zu all unseren Veranstaltungen. Wir schließen die Liste spätestens 1 Tag vor der Veranstaltung. Um sich und andere zu schützen, werden alle aktuell geltenden Vorschriften der Covid-19 Schutz-Verordnung bei Präsenzveranstaltungen durch eine Kontrolle am Eingang überprüft. Ein entsprechender Nachweis ist vorzuzeigen.

Ich stimme der Datenschutzerklärung und den Veranstaltungs- bzw. Reisebedingungen zu.

Enter the word YES in the box:
Validating payment information...
Waiting for Payment Gateway...

Zurück zur Übersicht