Literaturkreis

Di
11
Okt2022
Verlag Luchterhand

Kategorie:  Arbeitskreise

Beginn: 17:00 Ende: 19:00

Veranstaltungsort: Haus Oberschlesien

Raum Gleiwitz, Bahnhofstr. 71, Hösel

15€ (ermäßigt 7.50€)

Organisation: Margret Papprotta und Wolfram Brecht

Veranstaltungsnummer 2-22-22

Literaturkreis - in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Rose Schlüter

Nach dem erfolgreichen Start  des Formates Literaturkreis mit Thomas Mann und seinen "Buddenbrooks" bietet die Moderatorin Margret Paprotta eine Fortsetzung, und zwar mit einem Roman der aktuell erfolgreichsten Schriftstellerin, die Deutschland hat. Es wird der jüngste Roman von Juli Zeh "Über Menschen" besprochen. Teilnehmer werden gebeten, diesen Roman bis zum 11. Oktober gelesen und sich ein wenig über Juli Zeh informiert zu haben. Der Roman kann z.B. in der Buchhandlung Rose Schlüter, Ratingen-Hösel und  Ratingen-Lintorf, erworben werden, die auch Tickets im Vorverkauf herausgibt ( https://buchhandlung-schlueter.buchhandlung.de/shop/ )

Zur Person Juli Zeh

Sie wurde 1974 in Bonn geboren. Sie studierte Jura in Passau und Leipzig und promovierte in Europa- und Völkerrecht. Ihr Debütroman "Adler und Engel" von 2001 wurde zu einem Welterfolg. Ihre Romane sind inzwischen in 35 Sprachen übersetzt. Juli Zeh wurde für ihr Werk 2013 mit dem Thomas-Mann-Preis und 2019 mit dem Heinrich-Böll-Preis gewürdigt. 2018 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz und wurde zur Richterin im Verfassungsgericht des Landes Brandenburg gewählt. "Über Menschen" wurde mit dem Media-Control-Award ausgezeichnet.  "Unterleuten" ist die erfolgreiche Verfilmung des gleichnamigen Romans von Juli Zeh, der 2016 erschienen ist. Der prominent besetzte Dreiteiler stammt von Regisseur Matti Geschonnek und fand im Fernsehen viele begeisterte Zuschauer. Er kann in der 3Sat-Mediathek https://www.prisma.de/mediathek/3sat/drama/unterleuten/unterleuten-das-zerrissene-dorf-3,29329244 angesehen werden.  Mehr zu ihrer Person: www.juli-zeh.de.

Zum Roman "Über Menschen"

"Über Menschen" ist ein Gesellschaftroman aus dem Jahr 2021, der im zweiten Quartal des Jahres 2020, also zu Beginn des ersten Lockdowns spielt. Es ist ein ernster und dennoch recht humorvoller Roman über Menschen verschiedenen Charakters, über ihre Lebensumstände und Beziehungen zueinander. Es geht um menschlichen, toleranten und angstfreien Umgang mit gegensätzlichen politischen Einstellungen in der Familie und in der Nachbarschaft, um das mutige Ringen um eine eigene Haltung in Konflikten. Diese Herausforderungen werden größtenteils aus der Perspektive einer jungen Frau dargestellt. Juli Zeh sagt zum Zeitgeist: „Die Tragik unserer Epoche … besteht darin, dass die Menschen ihre persönliche Unzufriedenheit mit einem politischen Problem verwechseln. … Die Unzufriedenheit der Leute ist ein politisches Problem,.......Sie ist in der Lage, ganze Gesellschaften zu sprengen."

Verbindliche Buchung über 'Anmeldung' (s.u.; diese landet direkt beim Kulturkreis). Vorverkauf ist auch möglich bei der Buchhandlung Rose Schlüter sowie gegen eine kleine Gebühr  bei M.Tonnaer GmbH, Oberstrasse 2, 40878 Ratingen, Optik Palm, Heiligenhauser Str. 1, 40883 Ratingen-Hösel, Reisebüro Wennmann, Speestr. 58, 40885 Ratingen-Lintorf, oder direkt über 

Anmeldung

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Veranstaltung des Kulturkreises Hösel e.V. anmelden möchten. Füllen Sie dazu bitte alle erforderlichen Felder auf dieser Seite aus und senden Sie das Formular danach ab. Nach Eingang erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Buchung per E-Mail. Bitte überprüfen Sie die Angaben in der Bestätigungsmail. Sollten Fragen auftreten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Für wie viele Personen buchen Sie?

Ich beantrage die in der Ausschreibung der Veranstaltung gewährte Ermäßigung bzw. den Erlass des Entgelts, da ich Kind/Jugendlicher/Student bin.

Wichtige Information: nur angemeldete Teilnehmer erhalten Zugang zu all unseren Veranstaltungen. Wir schließen die Liste spätestens 1 Tag vor der Veranstaltung. Um sich und andere zu schützen, werden alle aktuell geltenden Vorschriften der Covid-19 Schutz-Verordnung bei Präsenz- veranstaltungen durch eine Kontrolle am Eingang überprüft. Ein entsprechender Nachweis ist vorzuzeigen.

Ich stimme der Datenschutzerklärung und den Veranstaltungs- bzw. Reisebedingungen zu.

Enter the word YES in the box:
Validating payment information...
Waiting for Payment Gateway...

Zurück zur Übersicht