Zweiter Höseler Poetry Slam

Di
05
Nov2019

Kategorie:  Lesungen

Beginn: 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Gemeindesaal der Adolf-Clarenbach Kirche in Hösel

15,-€ / Jugendliche 5,- €

Organisation: Edzard Traumann

Veranstaltungsnummer 3-19-02

Der Kulturkreis Hösel bringt nach dem Erfolg im letzten Jahr zum zweiten Mal einen Poetry Slam auf die Bühne. Zu diesem Event kommen fünf junge Poetinnen und Poeten zusammen, um sich mit selbstgeschriebenen Geschichten, Gedichten und Beiträgen aller Art dem Publikum zu stellen. In jeweils zwei Durchgängen reicht die Bandbreite von sensiblen Verarbeitungen persönlicher Erfahrungen bis hin zu überaus humoristischen Alltagsbetrachtungen mitten aus dem Leben. Am Ende des Abends stimmt das Publikum per Applaus darüber ab, wer den Wettbewerb gewinnt.
 
Der Poetry Slam ist eine inzwischen gerade bei jungen Leuten beliebte Ausdrucksform und hat eine Welle der Begeisterung an den Universitäten ausgelöst, so auch an der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität, an der die Moderatorin des Abends Jutta Teuwsen studiert hat. Jutta Teuwsen ist selbst Poetry Slammerin und Westdeutsche Vizemeisterin im Science Slam 2015.
 
Der Kulturkreis Hösel möchte mit dieser Veranstaltung erneut ein Angebot an alle Generationen machen. Im letzten Jahr besuchten 16-jährige Jugendliche bis jung gebliebene Besucher von 92 Jahren die Poetry Veranstaltung. Der Gemeindesaal der evangelischen Kirche in Hösel eignet sich durch seine arenaähnliche Form besonders gut für diese Format.
 
 
Bildquelle: © Jutta Teuwsen

Zurück zur Übersicht